Schlagwort-Archive: Kategorie D (Stgw. 57)

GM-Final 2018

Liebe SVO-Mitglieder

Gestern durfte der SVO erstmals seit 55 Jahren wieder einmal am schweizerischen GM-Final in der Kategorie D (Stgw. 57) der besten 24 Gruppen aus der ganzen Schweiz im Albisgüetli teilnehmen.

Die Gruppe mit, Pierre Hegi, Trudi Hegi Roberto Massaro, Christian Mathis und Ernst Spiess trat um 0800 Uhr zum Viertelfinale an. Ganz besonders freute uns, dass die ehemaligen Finalteilnehmer vor 55 Jahren, Erich Bernhard und Paul Röthlisberger und viele weitere SVO Mitglieder am frühen Morgen ins Albisgüetli gekommen waren, um uns zu unterstützen. Vielen Dank für eure tolle Unterstützung in Zürich, aber auch bei den Ausscheidungen während der ganzen Saison!

Wir mussten, wie einige andere auch, bei der ersten Teilnahme an einem solchen Grossanlass Lehrgeld bezahlen und konnten uns mit 676 Punkten leider nicht für den Halbfinal der letzten 12 Gruppen qualifizieren. Die Enttäuschung war im ersten Moment gross, doch inzwischen schauen wir wieder nach vorne. Der Stolz, von weit über tausend im Frühjahr angetretenen Gruppen den 19. Rang belegt zu haben überwiegt nun!

Nach dem Wettkampf ist aber auch vor dem nächsten Wettkampf – dementsprechend haben wir uns auch bereits die neuen Ziele gesteckt:

  1. Es sollen nicht wieder 55 Jahre bis zur nächsten Finalteilnahme vergehen – wir werden hart dafür arbeiten, um bereits in einem Jahr wieder im Final im Albisgüetli dabei zu sein– die guten Schützinnen und Schützen dazu hat der SVO!
  2. Wir wollen Allen, die Freude an den GM-Wettkämpfen haben eine Startgelegenheit geben. Dazu möchten wir 2019 mit zwei bis drei Gruppen in die GM-Startrunden einsteigen und mit zwei starken Gruppen am kantonalen Final in Winterthur dabei sein.
  3. Trotz allem Ehrgeiz wollen wir die gute Kameradschaft und die Freude am Schiessen im kameradschaftlichen Kreis sei es Wettkampf- Hobby- oder Gelegenheitsschütze, das den SVO auszeichnet, weiter pflegen und erhalten.   

Mit Schützengruss

Pierre Hegi, Präsident