Das Feldschiessen mit der schönsten Aussicht

Liebe Schützinnen und Schützen

2018 führt der SV Oberrieden das Feldschiessen 300m für die Gemeinden Kilchberg, Rüschlikon und Oberrieden durch. Pistolenschützen können das Feldschiessen auf den Schiessplätzen Rüschlikon und Wädenswil schiessen.

Jeder Schütze, der über 50 Punkte erreicht, erhält in der Schützenstube ein Getränk nach Wahl.

Feldschiessen

8. Juni @ 16:00 – 20:00
Schiessstand Oberrieden, Hintere Bergstrasse 55 
Oberrieden, Zürich 8942 Schweiz 
+ Google Karte

 

9. Juni @ 8:00 – 12:00
Schiessstand Oberrieden, Hintere Bergstrasse 55 
Oberrieden, Zürich 8942 Schweiz 
+ Google Karte

Trainingsbeginn Pistolenschiessen

Trainingsbeginn Pistolenschiessen ist am kommenden Freitag, den 23. März 1700 – 1900 Uhr

 Am kommenden Freitag startet unsere Pistolensaison. Gemäss den Beschlüssen des Schützentreffs von Ende 2017, werden wir das Pistolenschiessen weiterhin mit dem 300m-Schiessen kombinieren. Damit wollen wir einerseits die Kameradschaft und den Austausch zwischen Pistolenschützen und 300m-Schützen fördern und vermindern zudem damit auch die Lärmbelastung für die Bevölkerung. 

 Generell gilt, dass immer, wenn SVO-Trainings gemäss Schiesstageplan stattfinden, 300m-Gewehr- und Pistolenschiessen mit Gross- und Kleinkalieberpistole möglich ist. Andernfalls (wenn z.Bsp. ausnahmsweise kein Schützenmeister verfügbar wäre) werden wir per Mail informieren.

 Munition für die Grosskaliberpistolen 9mm/7.65mm können an den Übungen vom SVO gekauft werden. Kleinkalibermunition ist Selbstsorge.

 Wir werden auch ein kleines Jahresprogramm durchführen und auch das OP-Pistole durchführen.

 Wir freuen uns auf eine gute, kameradschaftliche Schiesssaison!

Schussreiches Winterwochenende

Aus 3 mach 4..

Man könnte meinen, an einem Samstagmorgen ausschlafen zu können. Nicht so beim SV-Oberrieden. Am Samstag dem 17.03.18 waren gleich drei Wettkämpfe geplant. So hiess es für alle früh aufstehen, denn um 7:00Uhr ging es los, Abfahrt nach Leibstadt zum 31. Leibstadter Gruppenschiessen. Welches wir mit folgenden Ergebnis „abgeschossen“ haben:

Pierre 142, Fritz 136, Trudi 133, Marc 131, Sepp 125, Antonio 124 Punkte

Um 10:00Uhr ging es dann weiter ins verregnete Rekingen zum 25. Chrüzlibachschiessen. Dort mussten wir uns erstmal mit einem Kaffee stärken um dann folgende Resultate zu erzielen:

 

 

Pierre 135, Fritz 133, Trudi 132, Sepp 130, Marc 121, Antonio 109 Punkte

 

Weiter ging es dann 12:00Uhr nach Höri zum Glattschiessen, wo es diesmal keinen Kaffee, sondern leckere „Servelatrügeli mit Hörnli und Bohnen“ zur Stärkung gab. Nach der kurzen Mittagspause hiess es dann anstehen zum Schiessen. Bis 14:45Uhr meisterten wir auch dieses Schiessen erfolgreich:

Pierre 95, Trudi 94, Fritz 92, Sepp 87 miteme 4i, Marc 86, Antonio 81 Punkte

Da der Tag noch jung war und einige noch am 36. Hanslin-Gedenk-Schiessen 2018 teilnehmen wollten, entschieden wir uns alle kurzer Hand einen Abstecher nach Rapperswil zu machen und auch dort am Schiessen teilzunehmen. Was wir wiefolgt absolviert haben:

Pierre 95, Trudi 92, Sepp 89, Marc 87, Fritz 86, Antonio 76 Punkte

Wieder ging ein gelungener Tag zu Ende und wir freuen uns schon auf den Nächsten.

51. Bülacher Frühlingsschiessen 2018

Am 10. März waren 7 Schützen vom SV Oberrieden am Bülacher Frühlingsschiessen.

In der Gruppe: Mouchenkiller schossen Pierre, Trudi, Ernst, Fritz und Marc Gruppentotal: 675 Punkte.

Bei nicht ganz einfachen Verhältnissen schoss Pierre geniale 144 Punkte von 150 möglichen. Ernst und Trudi 137, Fritz 135, Willy 128, Antonio und Marc hatten 122 Punkte.

Pistolenschützen

Liebe Pistolenschützen

Wie ihr vielleicht in der Schiesstageplanung bemerkt habt, wollen wir gemäss dem Mitgliederhöck vom Dezember das 300m und das Pistolenschiessen jeweils gemeinsam durchführen. Über 300m haben wir wegen dem Bezirkswinterschiessen und dem GM-Training bereits im März Trainings vorgesehen.

Im Bereich des Pistolenschiessens brauchen wir etwas länger für den Start – es wird Ende März, bis zum ersten Trainingstag. Wir werden Euch rechtzeitig informieren.

Die Gründe sind einerseits, weil Ueli nach wie vor krankheitshalber ausfällt, andererseits können die zur Schützenmeisterausbildung angemeldeten SVO-Mitglieder wegen einem administrativen Problem erst am 23./24. März den SM-Kurs besuchen.

Wir bitten Euch um Verständnis.

Webseite

Hallo zusammen,

wir bauen gerade an einer neuen Webseite und brauchen noch Hilfe von allen. Ich/Wir benötigen noch Bilder die wir oben anstelle des ProTell-Banners in unser eigenes Titelbild verbauen möchten. Ich bitte euch, mir ein paar Bilder oder Ideen auf meine Emailadresse zukommen zu lassen.

Mail: info@jusamaski.com

Danke für eure Mithilfe.

Euer Webmaster in Ausbildung

Marc

Ein Hammerwochenende für die Oberriedener Schützen

 1. Trudi Hegi wird als Festsiegerin des 40. Berner Kantonalschützenfests geehrt – sie gewinnt die Kategorie Elite – Ordonnanz überlegen

2. Pierre Hegi schiesst am Liegendmatch in Balm bei Meiringen sensationelle 585 Punkte ( 60 Schuss A10) mit den Passen 98 – 99 – 100 – 96 – 95 – 97 ! (zum Vergleich: am letzten Montag wurde die Schweizermeisterschaft mit 580 Punkten gewonnen !!!)

3. Am SVP-Schiessen in Küsnacht gewinnt Ernst Spiess mit 99 von 100 Punken vor Germain Spielmann (für den SVO) mit 96 Punkten.

Die Gruppenkonkurrenz gewinnt die Gruppe Mouchenkiller des SVO mit 290 Punkten! (Ernst Spiess 99, Germain Spielmann 96, Roberto Massaro 95 und Pierre Hegi 93 (Streichresultat!)